• Zuchtregeln

    Wenn wir einen Wurf planen, geschieht dies nach den Regeln und Normen der Kuvasz Vereniging Nederland (KVN).

    Nachfolgend die wesentlichen Regeln, die die Vereinigung hierfür aufgestellt hat:
    • Der Hund muss einige Male auf einer nationalen oder internationalen Ausstellung gekört worden sein.
    • Der Hund muss auf Hüftgelenksdysplasie (HD) untersucht sein und das Ergebnis muss HD A oder HD B sein.
    • Der Hund muss auf der erbliche Augenabweichung Progressiefe Retina Atrofie (PRA) untersucht sein.
    • Die geplante Verpaarung muss durch die Zucht-Informationskommission der KVN gutgeheißen werden.